Standort Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU)

Die Teilprojekte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) stellen Fortbildungskonzepte und -materialien für die digitale Schulentwicklung an allgemeinbildenden Schulen und Studienseminaren bereit. Thematisch widmen sich die Projekte zum einen der Vermittlung von Wissen zur a) digital vermittelten Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus, b) einer Digital Leadership an Schulen. Zum anderen befassen sie sich mit dem systematischen Einsatz von Videosystemen zur Messung, Analyse und Optimierung von Unterrichtsqualität im Rahmen der 2. und 3. Phase der Lehrkräftebildung. Dazu werden vorhandene Konzepte und Forschungsergebnisse in Fortbildungsmodule integriert, in Kooperation mit Stakeholdern aus Schul- und Fortbildungspraxis angepasst und in der Praxis implementiert. Die Entwicklung bzw. Weiterentwicklung wird in Kooperation mit den anderen Leadcom-Teilprojekten umgesetzt, um „Digital Leader“ an Schulen dazu zu befähigen, Schulentwicklung in einer digitalen Welt erfolgreich voranzutreiben.

Das Team:

 

Prof. Dr. Jasmin Bastian

Prof. Dr. Jasmin Bastian ist Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik an der JGU Mainz und Stellvertretende Verbundkoordinatorin für das Projekt LeadCom.

 

Prof. Dr. Marius Harring

Prof. Dr. Marius Harring ist Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Schulpädagogik und Jugendforschung an der JGU Mainz und Projektkoordinator für den Standort Mainz.

 

Tanja Graf

Tanja Graf ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der JGU Mainz. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der empirischen Bildungsforschung (Schul- und Unterrichtsentwicklung und Qualitätssicherung und -entwicklung in Lehrkräftebildung und Schule).

 

Dr. ‘in Lena Groß-Mlynek

Dr. ‘in Lena Groß-Mlynek ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der JGU Mainz. Ihre Arbeitsschwerpunkte umfassen das Lehren und Lernen mit digitalen Medien, Hochschul- und Bildungsforschung, Lern- und Wissensmanagement sowie die Unterrichtsqualitätsforschung.

 

Christine Haupenthal

Christine Haupenthal ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der JGU Mainz. Sie promoviert zum Thema „Digital Education Leadership“.

 
 

Moritz Höfer

Moritz Höfer ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft der JGU Mainz. Er promoviert zum Thema „Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Schule“.

 
 

Dr. Julia Peitz

Dr. Julia Peitz ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin der AG Schulpädagogik am Institut für Erziehungswissenschaft an der JGU Mainz. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Schul- und Unterrichtsforschung, der 2. Phase der Lehrkräftebildung und der Unterrichtsqualität.

 

 

Teilprojekt Digitale Kommunikation und Kooperation

Teilprojekt Videosysteme

Teilprojekt Distributed Digital Leadership